Timo & Julia

Berlin

Timo Lingnau begann seine tänzerische Karriere bei dem international angesehenen Tänzer und Lehrer Emilito Herrera, in dessen Tanzschule er anschließend Salsa Cubana unterrichtete. Darüber hinaus war er Teil des erfolgreichen Showteams von Cuban Salsa Power, mit dem er bei Auftritten im In- und Ausland sowohl in der Gruppe als auch als Paar zu sehen war. Zu diesen Auftritten gehörte unter anderem das Festival Internacional de Guaguancó Afro-Cubano in Lloret de Mar (Spanien) und das Konzert der bedeutenden Salsa-Band „Maykel Blanco y su Salsa Mayor“ in Stuttgart. Gemeinsam mit dem Team gewann er 2013 die Deutsche Meisterschaft für Rueda de Casino. Timos Tanzstil ist sehr modern und er legt Wert darauf, ständig am Puls der Zeit zu bleiben, denn wie die Musik entwickelt sich auch der Tanz ständig weiter. So gehören zu seinem Repertoire nicht nur komplexe Figuren, sondern auch viel Styling und Elemente anderer kubanischer Tänze wie Rumba, Reggaeton oder afrokubanische Tänze. In seinem Unterricht vermittelt er mit großem Spaß und Leidenschaft nicht nur Figuren, ebenso wichtig sind ihm dabei immer Stil und Musikalität. Seit 2014 lebt und unterrichtet Timo in Berlin unter dem Namen Cuban Salsa Power Berlin. Zusammen mit seiner Tanzpartnerin Julia von Oy ist er ein prägender Bestandteil der kubanischen Salsa Szene in Berlin.

Julia's biography is coming soon.