DJ Ecozinho

Germany/Angola

Dj Ecozinho wurde am 11. November 1987 in der Region Cazenga in Luanda/Angola geboren - er ist ein angolanischer Dj, Graphic Designer, Fotograf, Video Editor und Video Maker. Dieser talentierte angolanische DJ wuchs umgeben von Musik auf, die seine Leidenschaft bereits in jungen Jahren nährte. Der große Einfluss verdankt er seinem Vater und dessen Vinyls, Videokassetten und Kassetten von damals. Er fing an, als Amateur DJ zu agieren, als er 2002 im Alter von 13 Jahren nach Deutschland zog und auf den Geburtstagsparties von Freunden spielte - er wurde bereits mit 15 professioneller DJ. Seine Karriere war vorerst in der Hip Hop und R&B Szene, große Clubs und Events in Deutschland. Im Jahr 2009, fing er an, für Radio Personality und dessen Bereich Radio Cultura Angolana zu arbeiten, wo er das Vergnügen und die Gelegenheit hatte, zu seinem Programm (Estrelas Ao Vivo) Künstler wie Caló Pascoal, Yola Araújo, Dog Murras, C4 Pedro, Maya Cool, Eduardo Paim, Maskarado und viele andere Künstler einzuladen. Im Jahr 2011 fing er seinen Eco Live Mix Com DJ Ecozinho beim Platina Line Radio an, die ihn (bis heute) berühmt machte - fast jeder in der Kizomba Szene kennt seine Remixes, Tanzlehrer benutzen sie mit Vorliebe für ihre Unterrichtsstunden, sogar die angolanischen Sänger schätzen seine Arbeit - jedes Mal, wenn er von einem ihrer Alben einen Album Mix kreiert hat. DJ Ecozinhos Soundcloud Account hat beinahe 5.000 Followers und sein Youtube Kanal 28.000 Followers. Er ist der erste DJ, nicht nur in der Kizomba Szene, der es 2017 geschafft hat, in weniger als 365 Tagen mehr als 365 Remixes zu kreieren. Er spielt weltweit auf Festivals, Geburtstagspartys, privaten Partys, spielte für Künstler wie Eddy Tussa, Nellson One, Kaysha, Nelson Freitas, Don Kikas und viele mehr. Ecozinho wird das erste Mal - und hoffentlich nicht das letzte Mal - beim romantischsten Festival Berlins, dem “Valentine Dance Festival” 2020 dabei sein.